Fuchs

Familienname/Nachname
Häufigkeit: sehr häufig
Varianten: Fux

Etymologie

Übername zu mhd. vuhs ‘Fuchs’, wohl für eine Person mit auffallend rotem Haupthaar oder Bart. Denkbar ist jedoch auch, dass gelegentlich die Eigenschaften ‘schlau’, und ‘listig’, die dem Fuchs traditionell zugeschrieben werden, auf einen Menschen übertragen wurden (vgl. Surläuly 1927, 99). Vgl. zum Motivtypus mit Tieren etwa auch Rapp. Die heute spezifisch walliserdeutsche Namenform Fux lautete historisch unter anderem ebenfalls Fuchs (Walliser Wappenbuch 1974, 108).
(Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz)

Links