Gasser

Familienname/Nachname
Varianten: GassnerGassler
Häufigkeit: sehr häufig
Herkunft: AG; BE; FR; GR; OW; SG; SH; SO; SZ; UR; VD; VS; ZG; ZH

Etymologie

Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz:
Wohnstättenname auf -er bzw. -ler, -ner zu . gaʒʒe ‘Gasse in Städten, Orten, Dörfern’ für jemanden, der an einer Gasse wohnhaft war, d.h. an einem Durchgang zwischen Häusern, einem Hohlweg o.ä. – im Unterschied zu einer Person, die an einer Strasse, d.h. einem Überlandweg zwischen Siedlungen, wohnhaft war (vgl. Strasser); vgl. auch Gassmann. Id. 2, 451 stellt den Familiennamen Gasser zu einer älteren Bedeutung von schwzdt. Gass im Sinne von ‘Ortschaft, Dorf’. Ob Gasser dann soviel wie ‘Dorfbewohner’ (im Gegensatz zum Bewohner eines Einzelhofs o.ä.?) bedeuten soll, wird jedoch nicht klar.

Links

Herkunfts- und Bürgerorte

Historisches Lexikon der Schweiz