Lang

Familienname/Nachname
Häufigkeit: sehr häufig
Varianten: Läng

Etymologie

Übername zu mhd. lanc ‘lang, langgestreckt’, schwzdt. auch umgelautet läng ‘dass.’ für eine hochgewachsene Person (vgl. Id. 3, 1322 s.v. lang 1a). Mit ähnlicher Motivik vgl. Langhans und Kurz sowie auch die Oppositionspaare Gross, Klein und Alt, Jung.
(Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz)

Links