Portmann

Familienname/Nachname
Häufigkeit: sehr häufig

Etymologie

Wohnstättenname, zusammengesetzt aus mhd. bort ‘Rand’, schwzdt. Bort, Port ‘begrenzender Rand, Böschung, Uferrand, Saum’, einem häufig in Flurnamen vorkommenden Wort (vgl. Berchtold 2018/2019, 32), und dem suffixartigen Element Mann für den Bewohner einer derartigen Örtlichkeit. Vgl. auch Amport.
(Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz)

Links