Roth

Familienname/Nachname
Häufigkeit: sehr häufig
Varianten: Rott

Etymologie

Übername zum Farbadjektiv mhd. rôt ‘rot; rothaarig’, aber auch ‘falsch, listig’ für eine Person mit auffällig rot gefärbtem Haupt- oder Barthaar oder für jemanden, dem man aufgrund ebendieser Auffälligkeit gewisse negative Charaktereigenschaften wie Herrschsüchtigkeit oder Falschheit zuschrieb (vgl. Duden, FamN 2005, 558); vgl. auch Röthlin sowie Rothlin.
(Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz)

Links