Zimmermann

Familienname/Nachname
Häufigkeit: sehr häufig

Etymologie

Berufsname zu mhd. zimberman ‘Zimmermann’ für eine Person, die beim Hausbau für zahlreiche Tätigkeiten, insbesondere die Bereitstellung und den Einbau der Holzbauteile (etwa für das Fachwerk, den Dachstuhl usw.) zuständig war (vgl. Ebner 2015, 858); vgl. auch Zimmer.
(Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz)

Links